Sonntag, 21. Oktober 2012

Handschreibzeit Nr.24 "Nüsse"



Jeden Freitag gibt es das neue Stichwort für unsere Handschreibzeit . Sie wird in Zukunft als internes Projekt im Forum weiter geführt.  Natürlich darf weiterhin jeder mit machen der möchte.

Schreibe mit einem Schreibwerkzeug Deiner Wahl handschriftlich auf Papier mindestens 2 Minuten lang auf, was Dir zum jeweiligen Stichwort einfällt.

Das Stichwort diese Woche lautet "Nüsse"

Ich habe mir Teile von einem Gedicht von Angie Adams ausgesucht.

Geschrieben habe ich mit stark reduziertem Bier und Schreibfeder. Wenn es trocken ist glänzt die Schrift. Danach habe ich alles mit Faber Castell Grip (Wasservermalbar) übermalt. Ich muss das aber noch genauer austesten, weil ich den gewünschten Effekt nicht immer hin bekomme. Da es mir hier auch nicht so gelungen ist habe ich die Konturen der Buchstaben teilweise mit schwarzem Stift umrahmt.

"Handschreibzeit Nr.24" von idiloewenherz

Kommentare:

  1. Mit Bier? Das muss ich auch ausprobieren, der Effekt ist ja klasse und das Gedicht habe ich mir gleich abgespeichert!
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön.
    Es ist schon etwas kniffelig und ich habe einige gescheiterte Versuche hier rum liegen.

    LG seven

    AntwortenLöschen
  3. Wie "nicht gelungen" ??? Das sieht doch total klasse aus!!
    Und hast du mit den Stifen ganz drüber gemalt und die Bier-Schrift nahm die Farbe nicht an? Oder hast du um diese Schrift herumgemalt?

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön,
    Ich habe ganz uber die getrocknete Schrift gemalt. Mit den trockenen Stiften! Dann bin ich mit Wasser drüber. Dabei ist aber Vorsicht geboten, denn das Bier löst sich mit der Zeit wieder auf. Es ist eben Kniffelig.
    Ich habe wirklich viele Versuche hinter mir und manch einer sah wesentlich besser aus, da musste ich die Buchstaben dann nicht im nachhinein noch umrahmen.

    LG seven

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es tol was du gemacht hast. Es sieht so aus als ob den text einfach oben auf das Papier liegt, und das man das Papier mit vorsicht aufheben muss um den text nicht von das Papier ab zu fallen lassen. Den Schatten ist wirklich klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Die Schatten braucht es damit man es etwas besser lesen kann. Sie waren am Anfang nicht vorgesehen. Aber der Effekt ist interessant.

      LG seven

      Löschen
  6. Das sieht echt schön aus. Mit Bier schreiben, da muss man mal drauf kommen, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Das war eine Spontane Idee. Sobald ich Zeit habe werde ich es im Forum etwas genauer beschreiben. Aber es ist eher etwas für solche die gerne mal experimentieren und die nötige Geduld dafür haben.

      LG seven

      Löschen