Freitag, 13. April 2012

Kritzelspaß #13/2012 "Klein in Groß"

Meine Anwesenheit im Forum beschränkt sich zur Zeit fast nur auf das Lesen...schäm...Ich gelobe Besserung. Aber nachdem ich eine Woche lang die Wohnung geputzt habe,alles gewaschen habe was in die Waschmaschiene gepasst hat (sie war tagelang im Dauerbetrieb), alle Teppichböden mit einem Waschsauger behandelt habe und und und...habe ich mich so viel mit dem Thema E-Rauchen beschäftigt,das ich garnicht zum Kritzeln gekommen bin. Ein Bild habe ich dann doch hin bekommen.
Die Aufgebe war:
Nimm Dein Lieblingsmuster und zeichne es groß. Fülle es dann mit anderen Mustern.

Ein wirklich schönes Thema. Da ich mich nicht entscheiden konnte was mir besser gefällt,gibt es zwei Versionen. Mittlerweile gefällt mir s/w besser.

Klein in Groß von idiloewenherz

Buntes Klein in Groß von idiloewenherz

Kommentare:

  1. Sehr schön umgesetzt! Und die idee gefällt mir super, werde ich mal ausprobieren! Danke für die Inspiration! Einen schönen Montag!

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte dich hier her zu uns einladen!
    http://kreativitaet.xobor.de

    Herzliche grüße, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julie,Danke für die Einladung.
      Wenn ich nicht schon im Kritzelforum wäre,in dem ich mich sehr wohl fühle, dann würde ich gerne in dein Forum kommen.
      Ich bin aber der Meinung das es keinen Sinn für mich macht wenn ich mich in mehreren Foren,mit ähnlichem Thema,bewege.
      Ich war ein wenig auf deiner Seite stöbern und da habe ich das "Zauberwort" gefunden.Eine tolle Idee, schon allein deshalb weil man nicht an eine bestimmte Anzahl von Wörtern gebunden ist. Den Button habe ich mir gleich mitgenommen.

      Liebe Grüsse seven

      Löschen
  3. Das sieht so plastisch aus, das man hingreifen möchte. Wie lange übt man, wenn man so gut schattieren können möchte?

    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate, danke für das Kompliment. Die Schatten sehen spektakulärer aus als sie sind. Viele Tipps dazu habe ich im Forum erhalten. Oft mache ich auch Fotos mit dem Handy, das finde ich auch sehr hilfreich beim schattieren. Am besten übt es sich am Anfang wenn man sich das Bild kopiert.

      seven

      Löschen